Dieser missionarische Gender-Eifer kommt von den selben

Dieser missionarische Gender-Eifer kommt von den selben Leuten, die sich darüber echauffieren, dass so viel über Symbolthemen wie Einwanderungspolitik diskutiert werde – denn die wirklich wichtigen Themen seien Wohnungsmangel, Bildung und Pflege.