sooo, da ist Kapitän in zweiter Instanz doch noch

sooo, da ist Kapitän in zweiter Instanz doch noch freigesprochen worden. Justiz scheint auch in am Ende ordentlich zu funktioniert. bleibt weiter kein Verbrechen. Und vorgeschobene Gründe lassen ordentliche Gerichte nicht gelten. Glückwunsch!