Wenn man trotz Vorerkrankung arbeiten muss, weil man

Wenn man trotz Vorerkrankung arbeiten muss, weil man nicht freigestellt o. ins homeoffice versetzt wird, und sich anderen Menschen und ihrer teilweisen Rücksichtslosigkeit gegenüber schutzlos ausgeliefert fühlt, dann auch noch belächelt wird, ist das mehr als traurig.